Wie funktioniert das Spiel?

 

Bei dieser TOTO-Wette müssen die Spielergebnisse von insgesamt 13 Fußballspielen vorhergesagt werden. Die "0" steht für unentschieden, die "1" für Heimsieg und die "2" für Sieg der Gastmannschaft.

 

Wie nehme ich an der Wettrunde teil?

 

Um an der Wettrunde teilnehmen zu können, müssen Sie eine Spielquittung besitzen. Diese erhalten Sie gegen Vorlage eines ausgefüllten Spielscheins an allen Tankstellen und Kiosken, die eine Lottoannahmestelle besitzen. Auch die Spielscheine erhalten Sie dort und können auch vor Ort ausgefüllt werden. Für die Spielteilnahme benötigen Sie zusätzlich eine Kundenkarte.

 

Welches Mindestalter ist für die Teilnahme erforderlich?

 

Sie müssen das 18. Lebensjahr vollendet haben. Für die Teilnahme am Gewinnspiel sollten Sie bei der Abgabe des Spielscheins einen gültigen Personalausweis mit sich führen, falls dieser zur Alterskontrolle vorgelegt werden muss.

 

Wo bekomme ich die Spielscheine für die Spielteilnahme?

 

Spielscheine erhalten Sie an allen Lottoannahmestellen, wie z.B. Tankstellen oder Kiosken.

 

Was kostet das Spielen und wie kann ich bezahlen?

 

Der Spieleinsatz für einen Tipp beträgt 0,50 EUR zzgl. einer Bearbeitungsgebühr pro Spielschein.

 

Welche Gewinnklassen gibt es?

 

Gewinnklassen Treffer Ausschüttungsanteil Theoretische Gewinnquote
1 13 Richtige
25%   99.645,10 EUR
2 12 Richtige 25%   3.832,50 EUR
3 11 Richtige 25%   319,30 EUR
4 10 Richtige 25%   43,50 EUR

 

Wie hoch ist die Gewinnwahrscheinlichkeit beim Lotto?  

 

Gewinnklassen Treffer Gewinnwahrscheinlichkeit
1 13 Richtige 1 : 1.594.323
2 12 Richtige
1 : 61.320
3 11 Richtige 1 : 5.110
4 10 Richtige 1 : 697

 

Was mache ich, wenn ich gewonnen habe?

 

Haben Sie mindestens drei Richtige, suchen Sie mit Ihrer Spielquittung die nächste Lottoannahmestelle auf. In einigen Bundesländern müssen Sie die Annahmestelle aufsuchen, in der Sie den Spielschein abgegeben haben. Dort werden Ihnen kleine Gewinne sofort ausgezahlt. Größere Gewinne können bei der staatlichen Lotterieverwaltung gegen Vorlage der Spielquittung eingefordert werden. Solche Beträge werden grundsätzlich überwiesen.

 

Wann verfällt der Gewinnanspruch?

 

Sollten Sie nicht innerhalb von 13 Wochen nach der letzten Wettrunde Ihren Gewinnanspruch geltend machen, verfällt dieser unwiderruflich.